Montagsfrage #138

Endlich Urlaub! Ich hoffe, dass ich nun wieder etwas mehr Zeit zum Lesen finde, allerdings ist mein Urlaub auch schon gut mit anderen Sachen durchgeplant. Weihnachten steht schließlich vor der Tür! Jedenfalls ist es heute wieder Zeit, die Montagsfrage von Buchfresserchen zu beantworten:

„Falls du dir ein Jahresziel gesetzt hast, wie viele Bücher davon hast du bereits geschafft?

Ich habe mir für 2017 kein Jahresziel gesetzt. Generell halte ich solche Ziele für mich persönlich auch für unsinnig, da sie nur Druck erzeugen und das führt dann genau dazu, dass mir das Lesen keine Freude mehr bereitet und ich viel weniger lese. So habe ich in diesem Jahr zum Beispiel bis zu meinem Urlaub im August nur ein einziges Buch gelesen, dafür aber viel gehört. Im Urlaub konnte ich dann gleich drei Bücher lesen. Eine richtig aktive Leseratte bin ich aber erst wieder seit Oktober – was ganz typisch ist, denn in der kalten Jahreszeit lese ich immer mehr als im Sommer. Auch nächstes Jahr werde ich mir daher kein Leseziel setzen.

Wie handhabt ihr das? Habt ihr ein Leseziel? Und falls ja, werdet ihr es in diesem Jahr erreichen?

Advertisements

2 Kommentare

  1. Mich setzen solche Listen und auch Leseziele nicht unter Druck. Es sind ja meine eigenen und ich kann sie jederzeit wieder über den Haufen werfen – für mich sind sie nur informative Übersichten, die ich für mich selbst nutze. Ich kann aber schon verstehen, dass man sich keine Listen anlegt, wenn man weiß, dass sie einen stressen.
    Ich hatte mir 150 als Leseziel gesetzt, wobei da auch Kurzgeschichten dabei sind, und das hab ich inzwischen schon leicht überschritten.
    Ich wünsch Dir weiterhin ganz viel Lesespaß!
    LG Gabi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s